Filter

BWFC-260KEIF

Burg Guard

BWFC-261KBIA

Burg Guard

BWFC-261KDIA

Burg Guard

SCC-341KLNN

Burg Guard

SCC-242KZNA

Burg Guard

SFC-851KBIA

Burg Guard

SFC-261KBIA

Burg Guard

SFC-261KDIA

Burg Guard

SFC-851KDIA

Burg Guard

SFC-241KEIMG

Burg Guard

SFC-261KFIF

Burg Guard

SFC-241KBIFS

Burg Guard

SFC-244KSIA

Burg Guard

SFC-241KBIAS

Burg Guard

SFC-240KBIFI

Burg Guard

SFC-241KDIAS

Burg Guard

SFC-240KBIF

Burg Guard

4-in-1-Kameras: AHD / CVI / TVI / Analog 960H

Bei unseren SFC Multinorm 4-in-1-Kameras kann das aufgezeichnete Signal in vier gängigen Videonormen (HD-CVI, TVI, AHD und FBAS (Analog 960H)) ausgegeben werden, was die Kameras der SFC-Serie sowohl in analogen als auch digitalen Systemen einsatzfähig macht. Die robuste Verarbeitung, der kostengünstige Preis und die große Übertragungsreichweite sind nur einige der Vorteile, welche die 4-in-1-Kamera zu einem Allrounder machen.

Klare Bildqualität, 24 Stunden am Tag
Die Kameras der SFC-Serie verfügen über einen CMOS-Bildsensor, der Videomaterial mit einer Auflösung von bis zu 8 Megapixeln (3840 x 2160 Pixel) und FullHD (1920 x 1080 Pixel) mit bis zu 25 Bildern pro Sekunde aufzeichnen kann. Mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln ist eine Bildrate von bis zu 50/60 Bildern pro Sekunde und einer Reichweite bis 1200m ohne Verstärker möglich. Des Weiteren bieten die Kameras zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten, mit denen Sie die Bildaufzeichnung für individuelle Umgebungen optimieren können. Ein eingebauter Infrarot-Scheinwerfer mit einer Reichweite von bis zu 30 Metern (abhängig von Einsatzort und Umgebung) macht die Kamera selbst zur Nachtzeit einsetzbar. Der Name der 4-in-1-Kamera leitet sich von den vier gängigen Videonormen (HD-CVI, TVI, AHD, FBAS) ab, mit denen das Ausgangssignal der Kamera kompatibel ist. Somit eignet sich die Kamera sowohl für analoge als auch digitale Netzwerke. Eine schnelle und problemlose Umschaltung der Videonorm wird von einer Kabelfernbedienung ermöglicht, die zusätzlich gekauft werden kann (SFB-100).

Leichte Bedienbarkeit und hohe Reichweite
Zusätzlich zur hohen Flexibilität in den Bereichen der Videoaufzeichnung und Signalübertragung machen die Kameras der SFC-Serie ihrem Nutzer die Installation und Bedienung sehr leicht. Sie verfügen über einen großen Eingangsspannungsbereich und können mit einer Spannung von =9V bis =15V betrieben werden. Die Signalreichweite bei Anschluss über 2-Draht UTP-Kabel beträgt zwischen 100 und 800 Metern, abhängig von der gewählten Auflösung und Kabelqualtität. Verfügbar sind die SFC-Kameras als Fix- und Vario- Objektivkameras in verschiedenen Bauformen und Farben, somit sind sie mit jeder örtlichen Umgebung kompatibel.

Sie haben Fragen zu unseren 4-in-1-Kameras oder wollen diese voreingestellt im Analog Modus beziehen? Kein Problem: Unsere Experten beraten Sie gerne zum Thema Überwachungstechnik und Co. und finden die richtige Technologie für Sie. Wir sind außerdem Ihr Partner rund um das Thema Überwachungskamera und Wärmebildkamera .