4003482418802
4003482418802
4003482418802
4003482419106
4003482419007
4003482418901
4003482419106
4003482419106
4003482419106
4003482419106
4003482419106

WS Office-Doku 821 E FP

Office-Doku 821 K

WS Office-Doku 824 E FP

WS Office-Doku 824 K

UVP: inkl. MwSt. EAN: 4003482418802

Verschlusssystem:

Verschlusssystem

Volumen:

Volumen

Anzahl: Stk

Der robuste und feuerfeste Dokumentenschrank OfficeDoku

Office-Doku von BURG-WÄCHTER: Der richtige Tresor für jede Firma, die Wert auf die Sicherheit von Kundendaten, Akten und Dokumenten legt. Denn der Tresor verbindet einen robusten Korpus und viel Platz mit starkem Widerstand gegen Diebstahl (Widerstandsgrad II). Des Weiteren bietet der Tresor einen zertifizierten Schutz für Papier bei Feuer und Hitze (60 min für Papier; S 60 P). Der Office-Doku ist mit zwei Schließsystemen erhältlich. Verschließen und Öffnen Sie Ihren Tresor mit einem klassischen Schlüssel (Version K) oder über ein modernes Elektronikschloss mit Fingerprint (Version E FP).

Vollflächiger Feuerschutz im Korpus

Der Korpus des Office-Doku ist doppelwandig und vollflächig mit Feuerschutzmaterial ausgegossen. Damit wird der Inhalt vor Feuer und Hitze zu bewahrt. Der Dokumentenschrank ist serienmäßig für die Bodenverankerung vorgerichtet. Mithilfe der mittig angeordneten Bodenbohrung und dem beiliegenden Befestigungsmaterial montieren Sie den Wertschutzschrank fest im Boden.Auch die Tresor-Tür ist doppelwandig konstruiert und schließt mittels dreiseitiger Verriegelung durch 28 mm starke Rundbolzen. Des Weiteren fungieren starre Rundbolzen als Hintergreifriegel an der Bandseite. So bietet die Tür des Office-Doku einen hohen Widerstand bei Aufbruchsversuchen.

Diebstahl- und Feuerschutz für Geld, Kundendaten und Dokumente

Mit dem zertifizierten Einbruchschutz nach EN 1143-1 bietet der Office-Doku einen sicheren Aufbewahrungsort. Der Dokumentenschrank wurde einer einstündigen Feuerprüfung und einem Sturztest unterzogen und hat erfolgreich bestanden. Durch die Ordnertiefe im Innenraum, finden ganze Ordner ausreichend Platz. Verstellbare Fachböden tragen zusätzlich zu einer perfekten Organisation bei. Für noch mehr Stauraum und doppelte Sicherheit, können Sie auf Wunsch zusätzlich einen Innentresor als Zubehör anfordern.Schlichte Eleganz: Serienmäßig ist der Sicherheitsschrank lichtgrau (RAL 7035) lackiert. Für den optischen Kontrast ist die Bedien-Armatur schwarz abgesetzt. Auf Anfrage lackieren wir Ihren natürlich Office-Doku individuell nach Ihren Wünschen. Der Office-Doku (Widerstandsgrad II) bietet einen gewerblichen Versicherungsschutz von bis zu 50.000 € und privat bis 100.000 €. Beachten Sie, dass aufgrund der Versicherungsbedingungen eine Abstimmung mit dem Versicherer erforderlich ist.

Der Dokumentenschrank Office-Doku bietet zwei Schließ-Systeme

„SecuSafe“ – Umstellbares Hochsicherheitsschloss (K-Modelle)

Der Wertschutzschrank in der Ausführung K ist mit einem umstellbaren, gepanzerten Hochsicherheits-Doppelbartschloss „SecuSafe“ ausgestattet. Es ist VdS-geprüft (Klasse 2) und nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Klasse B). Ihr Vorteil: Falls Ihnen ein Schlüssel abhandenkommt, können Sie mittels des zweiten Schlüssels und einem separat erhältlichen Schlüsselsets den Office-Doku auf eine neue Schließung umstellen. So vermeiden Sie, dass der Tresor mit dem verlorenen oder entwendeten Schlüssel aufgeschlossen werden kann.Das „SecuSafe“ bietet 10 Zuhaltungen, 50 Millionen verschiedene Schließungen und verfügt über einen Schließzwang, mit dem der Schlüssel nur nach einem korrekten Schließen abgezogen werden kann. Beachten Sie bitte, dass die Schlossarmatur 25 mm vorsteht.

„SecuTronic“ – Elektronisches Zahlenschloss mit Fingerprint (E FP-Modelle)

Die moderne Tresor-Elektronik „SecuTronic“ TRSE 12 V FP (ECB•S-zertifiziert nach EN 1300, Klasse B) punktet mit tollen Features für Sicherheit und Komfort. So bietet die Bedienblende ein schräg gestelltes Touch-Bedienfeld mit Grafik-Display, das in zwei Farben beleuchtet ist. Des Weiteren garantiert das schräge Bedienfeld auch von oben einen optimalen Blick. Den Öffnungscode können Sie natürlich frei wählen. Dabei stehen Ihnen ein Admin- und neun Benutzer-Codes zur Verfügung. Übrigens können Sie die Öffnungshistorie direkt am Display auslesen. Dem Office-Doku liegen Batterien bei, sodass Sie Ihren Wertschutzschrank sofort in Gebrauch nehmen können. Beachten Sie bitte, dass die Schlossarmatur 50 mm vorsteht.

Tresor-Öffnung per Fingerabdruck

Ganz neu ist die Öffnung des Tresors mit nur einem Fingerprint. Denn nach einem Software-Update Ihres autorisierten Fachhändlers können Sie in Zukunft den Dokumentenschrank Office-Doku per Fingerabdruck öffnen und verschließen. Damit ist BURG-WÄCHTER aktuell der einzige Hersteller, der eine zertifizierte, biometrische Öffnungsmethode (ECB•S-zertifiziert, Schlossklasse A nach Update) anbieten kann.Ihr großer Vorteil: Einen Schlüssel kann man verlieren, den Öffnungscode vergessen. Aber Ihren Finger haben Sie stets dabei! Insgesamt stehen Ihnen 20 Fingerprints für die Tresoröffnung zur Verfügung. Natürlich verfügt die Technik über eine „Fake Finger Detection“ (Lebendfingererkennung).Das „SecuTronic“ TRSE 12 V FP verfügt über eine Öffnungsverzögerung (max. 99 Minuten). Das heißt: Nach der Eingabe des richtigen Codes, vergeht die programmierte Zeit, bis sich der Tresor öffnen lässt. Ab der Eingabe von drei falschen Codes wird eine Sperrzeit aktiviert. So haben Einbrecher keine Chance, viele Codes zu probieren. Des Weiteren können Sie die Office-DokuTresore an Alarmanlage oder -meldesystem anschließen. Alle diese Details erhöhen Ihre Sicherheit weiter!

Zubehör und Ersatzteile

Fachboden46 DOKU